Thorsten Gotthardt und 1.FC Bischberg beenden Zusammenarbeit zur Winterpause

7. November 2018 | Von Webmaster | Kategorie: 1. Mannschaft, Aktuell

Der 1.FC Bischberg befindet sich mit sofortiger Wirkung auf der Suche nach einem neuen Trainer/ Spielertrainer zum Start der Vorbereitung für die Rückrunde 2019.

Thorsten Gotthardt legt sein Traineramt beim 1. FC Bischberg in beiderseitigem Einvernehmen zum 25.11.2018 (Winterpause) nieder. Die Entscheidung wurde am Dienstag, den 06.11.2018 der Mannschaft beim Training mitgeteilt.

Thorsten hat nach seiner aktiven Karriere zur Saison 2012/13 das Traineramt beim FC in der C-Jugend übernommen, mit welcher er in seiner 2. Spielzeit die Meisterschaft erringen konnte und in die Kreisklasse aufstieg.

Nach einem Jahr B-Jugend rutschte er mit seiner kompletten Mannschaft zur Saison 2015/16 in die A-Jugend auf. Parallel dazu übernahm er zur Winterpause die 1. Mannschaft, welche er zwar noch im letzten Saisonspiel auf einen Relegationsplatz führen konnte, den Abstieg allerdings in den Ausscheidungsspielen nicht mehr verhindern konnte.

In den beiden darauf folgenden Spielzeiten setzte man sich jeweils im oberen Drittel der A-Klasse fest, zum Aufstieg reichte es allerdings nicht.
In der aktuellen Spielzeit belegt man derzeit den 9. Tabellenplatz und hinkt den eigenen Ansprüchen deutlich hinterher.

In seiner insgesamt 6,5 jährigen Trainertätigkeit hat er mit seinem vorbildlichen Einsatz hervorragende Arbeit geleistet und sich auch stark neben dem Platz eingebracht, wofür wir uns bei Dir, lieber Thorsten, nochmals herzlich bedanken möchten.

Schreibe einen Kommentar