Pfingsreise der B- und E1-Jugend

25. Juli 2017 | Von Webmaster | Kategorie: B-Jugend, E1-Jugend, Neue Beiträge

Zum 5. Mal begab sich die B-Jugend (Jg. 2000/2001), diesmal zusammen mit der E1-Jugend (Jg. 2006), wieder auf eine Pfingstreise. Nach Dänischenhagen (Ostsee), Montauban de Bretagne, Bartenheim (Elsass) und Belgien stand in diesem Jahr die kroatische Adriaküste in Istrien, Pula, auf dem Programm.

Impressionen der Reise:

Vom 03. bis zum 07. Juni 2017 kickten die Jungs zusammen mit über 500 Fußballerinnen und Fußballern beim 19. Croatia-Football-Festival in Kroatien um die begehrten Pokale in den Altersklassen U11- bis U17-Junioren.

Bei diesem internationalen Jugendfußballturnier, organisiert von der gemeinnützigen Gesellschaft KOMM MIT, kamen die Teilnehmer heuer aus Deutschland, Österreich und Kroatien.

Am Pfingstsonntag fand im antiken Amphitheater von Pula die feierliche Eröffnungsfeier statt, die sehr beeindruckend war. Nach dem Einlauf aller Vereine in der grandiosen Arena wurden die Nationalhymnen der teilnehmenden Länder gespielt sowie der Fairplay-Eid in verschiedenen Sprachen verlesen. Eine gemeinsame La-Ola-Welle, welche Teil des ALLtogether-Rahmenprogramms ist, eröffnete das Croatia-Football-Festival. Am Nachmittag fanden auf der Platzanlage in Medulin direkt am Adriatischen Meer auf top gepflegten Rasenplätzen die Turnierspiele statt.

Das B-Jugend Team hatte in der Vorrunde nur Gegner, die in der Landesliga, Bezirksoberliga oder Bezirksliga spielen.

Die Mannschaft stellte hierbei unter Beweis wie stark sie schon zusammengewachsen ist und konnte meist trotz der starken Gegner und der großen Hitze gut mithalten. Gegen den späteren Turniersieger FC Germania Friedrichstal konnte man lange das Spiel ausgeglichen gestalten, am Ende wie auch in den anderen Spielen fehlte jedoch meist etwas Glück, um letztendlich zu gewinnen. Im Platzierungsspiel um Platz 5 konnte man gegen den SV Nagold II (Bezirksliga) ein beachtliches Remis 2:2 in der regulären Spielzeit erzielen, musste sich jedoch im Elfmeterschießen geschlagen geben. Die E1-Jugend, die mit ihren   neuen von der Rechtsanwaltskanzlei Urban & Wagner in Eltmann, gesponserten Trikots auflief, wurde mit drei Spielern älteren Jahrgangs verstärkt. Sie musste zwar gegen Wiener Neustadt dem späteren Turniersieger als Verlierer vom Platz gehen, konnte gegen andere hochklassige Mannschaften aus Österreich und Kroatien jedoch zwei Siege einfahren. Aufgrund einer top Leistung konnte man im Platzierungsspiel um Platz 5 eine einheimische Mannschaft aus der Umgebung von Pula bezwingen und den 5. Platz in der U11 Wertung ergattern.

Im Stadion von Pula fand die Abschlussfeier statt, bei der alle Spieler Teilnehmermedaillen erhielten. Nach der Verleihung der Siegertrophäen in den jeweiligen Altersklassen wurden unsere Mannschaften von den zahlreich mitgereisten angehörigen Familien bejubelt.

Eine tolle Vorstellung der Mannschaften, die durch Teamgeist und dem Verhalten außerhalb des Platzes überzeugen konnten. Ein besonderer Dank gilt hier auch allen mitgereisten Fans, die unsere Teams am Spielfeldrand mannschaftsübergreifend lautstark super unterstützten.

Im Anschluss an das Turnier verlängerte der Großteil der Mannschaften zusammen mit den Familien Ihre Reise auf einem Campingplatz in Mobil Homes und genossen gemeinsam wunderschöne Abende, Sonne, Strand und Meer.

Unser Tagesausflug mit einem Schiff entlang der westlichen Küste Istriens mit fast allen Spielern und Familienangehörigen, (insgesamt über 50 Personen) war der Höhepunkt unserer Reise. Ein Trip zum Klippenspringen rundete diese wunderschöne unvergessliche Reise ab.

Claus Göller


4 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. Ein riesieges Dankeschön geht an Claus, der jedes Jahr die gesamte Orga übernimmt und uns immer tolle Ziele aussucht, alles bucht und einfach überall dabei ist.
    Hoffentlich klappt es auch 2018 wieder.

  2. Danke an Claus für diese Monster-Organisation, und das schon zum 5. Mal und Danke an alle Familien für tolle gemeinsame Atmosphäre – so eine Gemeinschaft gibt es sicher kein zweites Mal !

  3. Sehr schöner Bericht, super Claus
    Die Wagners aus Stettfeld

  4. Ach ja und ganz vielen Dank für Dein super Engagement!

Schreibe einen Kommentar