4. Spieltag Herren: Verdiente Niederlage

7. September 2015 | Von Webmaster | Kategorie: 2. Mannschaft, Aktuell

B1: FC Bischberg II – FC Baunach II 2:4 (0:1)

Aufgebot Bischberg:

Zink, Burger, Regus, Sommer, Chandon, Krzywinski N., Agcioglu, Krzywinski B., Masching, Utz Renner – Schrödel, Hofmann, Baum

Torabfolge:

0:1 (19.) Gütlein Stefan

0:2 (52.) Feulner Christoph

0:3 (70.) Masching Kevin

0:4 (76.) Hüttner Christian

1:4 (80.) Renner Marco

2:4 (90.) Hofmann Michael

Die Gäste aus Baunach gewannen vollkommen verdient. Bischberg agierte in der Offensive komplett kopflos, da das Mittelfeld immer einen Schritt zu spät war.
Die Baunacher hingegen nutzten ihre Chancen hingegen eiskalt. Gütlein markierte das 0:1 mit seinem Kopfball fast an der Grundlinie über Zink ins lange Eck. Die Hausherren hatten nicht eine einzige gefährliche Chance im der ersten Halbzeit.
Nach dem Seitenwechsel konnte Feulner gleich per Foulelfmeter auf 0:2 erhöhen.
Nach Abstimmungsproblemen zwischen Regus und Masching war Riegel durch und schob problemlos zum 0:3 ein. Das 0:4 für Baunach war dann fast die identische Situation, diesmal war Hüttner durch und schob ein.
Der heimische FC versuchte es an diesem Tag viel zu oft mit langen Bällen, dies ging nie richtig gut. Als man dann doch kombinierte war Renner frei und zog gekonnt mit dem linken Fuß ab und schoss ins linke Eck. Den Schlusspunkt in einem torreichen Spiel setzte Hoffmann vom Punkt nachdem ein Bischberger im Strafraum gelegt wurde.

Schreibe einen Kommentar