A-Jugend: Zweiter Sieg im zweiten Punktspiel

27. September 2014 | Von Webmaster | Kategorie: A-Jugend, Neue Beiträge

Zum zweiten Saisonspiel empfing die A-Jugend des FC Bischberg die JFG Deichselbach-Regnitzau 2. Das Spiel begann nur schleppend. Beide Mannschaften zeigten wenig Spielfreude und Selbstvertrauen. Viele individuelle Fehler der FCler führten dazu, dass die Abwehr um den bärenstarken Libero Fischer immer wieder unter Durck geriet. Dann der erste sehenswerte Angriff der Gastgeber. Ein langer Ball auf Rechtsaußen, die Flanke konnte nicht geklärt werden und M. Hofmann stand richtig und netzte zur Führung ein.
Diese Führung gab nun den Hausherren mehr Sicherheit und Selbstvertrauen. Immer öfters waren nun schöne Kombinationen zu sehen, die aber alle mit einem schwachen Abschluss endeten. So ging es mit einer knappen, aber verdienten Führung in die Pause. Die deutliche Ansprache zum schwachen Start von Trainer Will hat wohl gesessen. Denn nur drei Minuten nach Wiederanpfiff konnte Erdemir die Führung ausbauen. Ab jetzt spielten nur noch die Gastgeber. Immer wieder ging es schwungvoll nach vorne. Die JFG hatte nichts mehr entgegenzusetzen. M. Hofmann konnte mit seinem zweiten Treffer das längst überfällige 3:0 markieren.
Den einzigen Angriff in der zweiten Halbzeit konnten die Gäste in der 59. Minute zwar zum Anschlusstreffer nutzen, aber Spannung blieb dennoch aus. Weiterhin nur der FC im Vorwärtsgang. Chance um Chance ließ man liegen. Lediglich das 4:1 durch Güldner konnte man noch erzielen.
Fazit: Ein hochverdienter, deutlich zu niedrig ausgefallener Erfolg für den FC, der nun am Montag in Oberhaid wieder um Punkte kämpft.

Schreibe einen Kommentar