Altpapiercontainer mutwillig in Brand gesetzt?

17. Juli 2011 | Von Webmaster | Kategorie: Aktuell, Verein

Aufräumarbeit nach dem Brand

In der Nacht zum Sonntag (17.07.11) musste die Freiwillige Feuerwehr Bischberg den Brand eines Altpapiercontainers löschen, der am Vortag für die Altpapiersammlung der Fußballjugend vor dem Vereinsheim abgestellt und befüllt worden war. Nach derzeitigem Kenntnisstand muss davon ausgegangen werden, dass der Container mutwillig in Brand gesetzt wurde.

Neben den fehlenden Mehreinnahmen für die Jugendkasse werden evtl. nun Kosten auf den Verein für Entsorgung etc. zukommen, so dass nicht nur alle Anstrengungen der Sammlung umsonst waren, sondern wahrscheinlich der Vorfall auch ein finanzielles Nachspiel haben wird.

Den Helfern der Altpapier-Sammelaktion, den Mitgliedern und Verantwortlichen des Vereins sowie sicherlich auch vielen Bürgern Bischbergs, die Ihr Altpapier für die Vereinsjugend gespendet hatten, fehlen die Worte, sollte sich Brandstiftung als Ursache bestätigen.

Schreibe einen Kommentar